Kode: 021944

Serum der Jugend - Kollagen

€21,99
auf Lager
Kategorie: Alle Produkte

Serum der Jugend – Kollagen

Meereskollagen - Jugendserum enthält 100% natürliches Kollagen Peptan®️ (hydrolysiertes Kollagen). Bestehend aus 18 Aminosäuren, auch das Protein der Jugend und das wichtigste Bauprotein in unserem Körper genannt - in der Struktur von Knochen, Gelenken, Bändern, Sehnen, Knorpel und Haut. Leider verliert unser Körper nach dem 25. Lebensjahr allmählich die Fähigkeit zur Kollagenbildung und produziert es nach dem 40. Lebensjahr überhaupt nicht mehr.

Meereskollagen (MK) enthält Kollagen Typ I, das hauptsächlich in Haut und Haaren vorkommt. In unserem MK-Serum liefern wir Meereskollagen in flüssiger Form mit einer Dosierpipette, so dass es direkt auf die gewünschten Stellen aufgetragen werden kann, für das beste Resultat.

MK mit seiner konzentrierten Form kann auch als Elixier der Jugend bezeichnet werden.

Bei äußerer Anwendung für die Haut sichtbar:

  • glättet sichtbar kleine Falten und erhöht die Elastizität und Festigkeit der Haut erheblich
  • hellt Pigmentflecken auf
  • feuchtigkeitsspendend
  • wirksame Zusatztherapie bei der Behandlung von Cellulite
  • verbessert ihre Qualität, wenn sie regelmäßig in Haar und Kopfhaut eingerieben werden
  • wirkt erfolgreich bei der Behandlung von Hautunreinheiten - Akne, Hautausschlag und Psoriasis (auch in chronischer Form)
  • begrenzt die Ausbreitung von Dehnungsstreifen
  • die Ränder alter Narben werden weicher und glatter

 

Empfohlene Dosierung: Mindestens zweimal täglich die entsprechende Menge mit einer mitgelieferten Pipette auf Gesicht, Hals, Dekolleté oder Hände oder andere Bereiche auftragen, verteilen und absorbieren lassen.

Verpackung: 30 ml

Inhaltsstoffe: 100% natürliches Peptane® - Kollagenpeptid

                                                            Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 40 €
                                                  Für Bestellungen von 70 € wir senden GABA als Geschenk

 

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Kommentar hinzufügen
Dieses Feld nicht ausfüllen: